ARBEITSSIEG! Im Duell gegen den Tabellennachbarn SG Sickte/Schandelah konnten wir uns in einem umkämpften Spiel am Ende durchsetzen.

In der ersten Halbzeit gelang es keiner Mannschaft sich abzusetzen und es ging mit 14:14 in die Pause.

Nachdem sich die Hausherren zu Beginn der 2. Halbzeit direkt eine 4 Tore Führung erarbeiten konnten, hatte man sich wieder aufgerafft und ging sogar in Führung. Eine 2 Minuten Strafe der Gastgeber für das Wegtreten des Balles in der 54. Minute half uns, dann eine 2 Tore Führung zu erarbeiten.

Nach einem Fehlwurf vorne, hielt hinten unser Torhüter dann den letzten Wurf und somit den 28:29 Sieg fest!

Danach ging es zwar leider nicht wie geplant nach Hannover ins Stadion aber dafür zum verdienten Mannschaftsabend

HerrenSickte1HerrenSickte2HerrenSickte4HerrenSickte5HerrenSickte6HerrenSickte7HerrenSickte8HerrenSickte9HerrenSickte10

Am Samstag traf unsere wB zuhause auf die JSG Allertal. Nachdem man gut in die Partie gestartet ist, ging man mit einer 13:4 Führung in die Halbzeit. Nach der Halbzeit, stand die Deckung nicht mehr so kompakt und vorne erzielte man nur 1 Tor in 13 Minuten!
Am Ende konnte man jedoch das Spiel viel zu knapp mit 19:17 gewinnen.🤾‍♂️

wBAllertalHeim1wBAllertalHeim2wBAllertalHeim3wBAllertalHeim4wBAllertalHeim5

Mit der männlichen C Jugend ging es am Sonntag zum Auswärtsspiel nach Schöppenstedt zum HG Elm. Die Jungs wollten ihren Auftakterfolg der letzen Woche gegen Allertal unbedingt untermauern und legten los wie die Feuerwehr. Nach einer klasse Teamleistung ging es mit 20:6 in den Pausentee. Nach anfänglichen Schwierigkeiten und dem berühmten „Schlendrian“ konnte an den Positionen experimentiert werden und die Jungs kamen zu ihrem nie gefährdeten Auswärtserfolg (41:13) in dem fast jeder erfolgreich war.

mCElm1

Am Sonntag spielte unsere wD auswärts gegen die Peiner SG 04 II. Unsere Mädels starteten gut ins Spiel und konnten anfangs mit den Gastgebern mithalten. Leider kamen einige technische Fehler ins Spiel, sodass der Gegner sich absetzen konnten. In der zweiten Halbzeit zeigten unsere Mädels dann noch einmal, dass sie kämpfen können, jedoch reichte es am Ende nicht für einen Sieg und man musste sich mit 23:18 geschlagen geben.
Trotz der Niederlage: Die Mädels zeigten ein klasse Spiel - vor allem in der Abwehr und konnten viele positive Erfahrungen mitnehmen. Wir freuen uns bald wieder spielen zu dürfen.

wDPeine04

Am Sonntag ging es für 7 B und eine C - Jugendliche zum Spiel gegen den ZSV Brome. Auch wenn man nicht richtig in das Spiel kam und erstmals mit einem Rückstand die Halbzeit beendete konnte man sich in der 2. Halbzeit wieder fangen. Als die Gastgeber dann eine 9 minütige Torflaute hatten ging man zum ersten Mal in Führung und konnte das Spiel am Ende mit 17:19 für sich entscheiden.

wBBrome1wBBrome2wBBrome3wBBrome4wBBrome5wBBrome6

Am letzten Sonntag spielte unsere männliche B-Jugend gegen HSG Nord Edemissen.
Unsere Jungs trafen das erste Mal auf eine 6-0 Abwehr und spielten mit einer kleinen Unterbesetzung im Rückraum. Es war schwierig für sie, durch die Abwehr und anschließend am Torwart vorbei zu kommen. Zur Halbzeit trennten sie sich mit einem knappen Rückstand von 10:15 und taten sich schwer in die zweite Halbzeit wieder reinzukommen. Das Spiel endete mit 15:30, wobei die Torwürfe wohlmöglich fast gleich auf waren! Trotz des eher mangelhaften Ergebnisses konnten sie sehr viel aus der Partie mitnehmen und freuen sich auf das nächste Treffen mit einer defensiven Abwehr!
mBEdemissen1mBEdemissen2

Am Samstag spielte unser wD zu Hause gegen die JMSG Lafferde/Adenstedt. Unsere Mädels starteten gut in die erste Halbzeit und führten schnell mit 4:1. Leider machten sie es danach nochmal spannend und der Gegner kam wieder ran. Letztendlich schafften sie es nach einer kämpferischen Leistung das Spiel mit 11:8 zu gewinnen.

wdlafferde2

Auch ohne etatmäßige Torhüterin konnte sich unsere wC im 3. Spiel den 3. Sieg (35:15) ergattern! Es gelang uns im Angriff immer wieder neue Wege zu finden um ein Tor zu erzielen und machte es den Gegnern Hintern durch eine starke Abwehr sehr schwer ein Tor zu werfen. Mit +71 Toren und einem Spiel weniger steht man jetzt auf dem 2. Tabellenplatz🤾‍♂️

wCTheide1wCTheide2wCTheide3wCTheide4wCTheide5

Nach einem 8:1 Rückstand kämpfte man sich immer wieder gegen die HG Elm 3 bis auf wenige Tore ran. Jedoch konnte man sich durch zu viele Fehler im Angriff sowie in der Abwehr nicht mit einem Unentschieden oder sogar der Führung nach dem schwachen Start belohnen und verlor so am Ende mit 37:32.
(Bild aus dem letzten Spiel gegen die HG Elm 3)

Pokalherren4