Für die aktuelle Saison besteht nach wie vor der Wunsch unsere Homepage mit Inhalten zu füllen. Dabei ist der Vorstand natürlich auf die Mitarbeit aller angewiesen. Wer bei Spielen, Turnieren etc. zukünftig Fotos fertigt, kann uns diese gern zusenden. Ebenso können Wortbeiträge zu vorgenannten Veranstaltungen gern an die Mitglieder des Vorstandes gerichtet werden.

Hier ist der Link in das Spielplan- und Ergebnisportal nuLiga.

Dort findest du alle Mannschaften der HSG, alle Spieltermine und natürlich die Ergebnisse und Tabellen.

 

Direkt nach dem Ende der letzten Saison wurden die Mannschaften entsprechend der Jahrgänge für die kommende Saison zusammengestellt und starteten mit dem Training. Natürlich nimmt über den Sommer wieder der Besuch von Turnieren, insbesondere Beachturnieren, einen hohen Stellenwert ein.

Begonnen hat die Beachsaison allerdings mit unserem eigenen Fun-Turnier für Spaß- oder Hobbymannschaften am 09.06. im Meinerser Waldbad.

Funturnier 2017
Spaß- und Hobbyteams im Waldbad Meinersen

Acht Teams gingen an den Start und lieferten sich bis ins Finale spannende faire Spiele mit hohem Unterhaltungswert.

Bereits am 10.06. folgte das nächste Event. Unserer Einladung zum Beachturnier für E-Jugendteams folgten Mannschaften aus Wittingen, Gifhorn und Zweidorf/Bortfeld. Mit unseren je zwei männlichen und weiblichen Teams umfasste das Starterfeld somit fünf mE- und vier wE-Mannschaften. Da die Kids zwischendurch immer wieder ins Becken zum Abkühlen springen konnten, waren die sommerlichen Temperaturen gut zu ertragen. Am Ende gab es, wie bei den kleinen üblich, nur Sieger und zufriedene Gesichter die viel Spaß hatten. 

e jugend

Parallel starteten am 10.06. unsere mA und unsere wB bei Beachturnier der SG Zweidorf/Bortfeld in Wendeburg. Beide brachten einen beachtenswerten 2. Platz mit nach Hause.

Weibliche B-Jugend
Platz 2 in Wendeburg

Am 11.06. starteten ebenfalls in Wendeburg unsere wDI, wDII und mD. Nicht ganz so erfolgreich wie bei den großen Teams lief es für die jungen Teams, die in der aktuellen Zusammenstellung erstmalig auftraten und zuvor noch nicht viele Beacheinheiten hinter sich gebracht hatten. Alle drei Teams zeigten aber ihr Potenzial und mussten sich in keinem Spiel verstecken. Sogar der ein oder andere überraschende Halbzeit- oder Spielgewinn konnte verzeichnet werden.

Gleich viel besser lief es für die wDI und wDII bei ihrem zweiten Turnier, diesmal auf Rasen am 18.06. in Salzgitter Thiede.

Unter optimalen Wetterbedingungen startete die wD In das Turnier. Aufgeteilt in zwei gleichstarke Mannschaften gaben die Mädels durch die Bank Vollgas. Trotzdem waren einige sehr enge und spannende Begegnungen dabei, die meisten konnten die Spielerinnen der HSG aber ganz klar für sich entscheiden. Der Tag verging, dank des gut durchdachten Spielplans ohne große Pausen recht schnell. Am Ende belegte Team I den ersten Platz mit 6 Punkten, dank dem besseren Torverhältnis knapp vor den Gastgeberinnen von Viktoria Thiede. Team II folgte auf Rang drei mit 5 Punkten. Dies war Anlass genug als ein großes Team bei McDonalds einzufallen und den Erfolg noch etwas zu feiern.

wD I und II in SZ-Thiede

 Glückwunsch an alle Teams für die tollen Leistungen.

 

Die HSG verabschiedet sich in die Sommerferien. Am Ende der Ferien erfolgt die Teilnahme der wB, wC, wDI, wDII, wE, mD und mE am Beachturnier in Cuxhaven. Weiter geht es mit Teilnahmen am Beachturnier des MTV Gifhorn am Tankumsee sowie beim Eulenspiegelcup in Schöppenstedt.

Allen Sportlern, Eltern und Freunden des Handballsports wünschen wir schöne Ferien und erholsame Urlaubstage.

Nach der abgelaufenen Hinrunde wurden bei o. g. Mannschaften die Staffeln neu gemischt, sodass nun jeweils die Teams, die bisher die meisten Punkte sammeln konnten in einer Regionsoberliga und die übrigen in Regionsligen zusammen spielen.

Für die Teams der mD heißt dies, dass sie in der Regionsliga Staffel 3 ihre Rückrunde bestreiten. Die Jungs der mE spielen ebenfalls in der Regionsliga und die Mädchen der wE spielen mit einem Team in der Regionsoberliga und mit einem Team in der Regionsliga.

Bei den E-Jugendteams werden in der Rückrunde keine Ergebnisse bei NuLiga mehr veröffentlicht. Wir werden hier versuchen regelmäßig über die Spiele zu berichten.

Den dritten Erfolg im dritten Spiel holten unsere Damen bereits am Sonnabend mit einem 17:16-Auswärtserfolg beim TSV Bahrdorf.

Gegen den Vizemeister der letzten Saison bedeutet dies einen Erfolg gegen ein starkes Team aus der Liga. Wie weit unser junges Teams auf der Erfolgswelle reitet bleibt abzuwarten. Momentan stehen die Damen mit 6:0 Punkten auf Platz 1.

Der Sonntag verlief insbesondere für unsere männlichen Jugendteams nicht besonders erfolgreich.

Beide mD-Teams mussten bittere Niederlagen hinnehmen. Die mD II hatte in Edemissen den Gastgebern nicht viel entgegen zu setzen und unterlag mit 24:1.

Die mD I, in diesem Jahr mit mehr Spielern des älteren Jahrgangs besetzt, sollte in dieser Saison mit mehr Ambitionen in die Saison starten. Dieser Start ging allerdings mit dem 5:38 bei der JSG Elm gründlich schief. Vielleicht lässt sich aber als Team und mit einer besseren und aufmerksameren Trainingseinstellung, was zumindest bei einigen dringend notwendig wäre, etwas mehr lernen und auch bessere Ergebnisse erzielen.

Die mE war bei weitem nicht so chancenlos, wie es das Ergebnis vermuten lässt. Jedoch fehlten am Ende etwas die Ideen um sich den starken Jungs der JSG Allertal entgegen zu stellen. 10:23 hieß es am Ende.

Die in dieser Saison von Abgängen und Ausfällen gebeutelte A-Jugend konnte auch im vierten Anlauf keinen doppelten Punktgewinn erzielen. Bei der JSG Sickte/Hondelage/Schandelah verlor man 25:33. Die Anzahl der erzielten Tore zeigt, dass es im Angriff kaum Schwächen gibt!

Anders lief es am Sonntag bei den drei Heimspielen unsere weiblichen Teams.

Die wE II gewann mit 12:3 gegen die JSG Wittingen/Stöcken und die wD mit 18:15 gegen die JSG Sickte/Hondelage/Schandelah. Siehe zu diesen Spielen auch die gesonderten Berichte.

Die wC musste sich im dritten Heimspiel des Tages dem MTV Weferlingen mit 18:26 geschlagen geben. Nach 10:13 zur Halbzeit konnten sich die Gäste erst gegen Ende des Spiels deutlich absetzen.

Das letzte Spiel des Tages bestritten die Herren beim MTV Gifhorn. Dort siegten sie mit 20:15 und konnten, wie auch unsere Damen, ihre Tabellenführung mit drei Siegen und 6:0-Punkten verteidigen. Siehe auch hier den gesonderten Bericht.

 

Nachdem unsere mA, wC und mE bereits vereinzelt Spiele zu absolvieren hatten, starteten am vergangenen Wochenende, bis auf die beiden Teams der mD alle anderen Mannschaften in den Spielbetrieb. Zusätzlich veranstalteten wir, mittlerweile schon fast traditionell, das Auftaktminispielfest der Saison.

Nach dem zu den Spielen der wB und mE bereits ausführliche Berichte erschienen sind, hier die restlichen Ergebnisse und News vom letzten Wochenende.

Am Samstag traf die erste unserer beiden weibl. E-Jugendteams auf die Mannschaft der JSG Isenhagen/Oesingen. Einer guten Abwehrleistung aller Mädchen sowie einer Reihe von Torschützinnen war es letztlich zu verdanken, dass der Saisonauftakt mit einem 16:4 glückte. Alle hatten ihre Torchancen, manchmal fehlte nur etwas Glück oder Zielgenauigkeit.

Es spielten und trafen: Fenja (8), Anneke H., Jette, Tami (2), Kira, Emma, Joa (2), Kati W. (2), Janina (1) und Hannah (1).

Ebenfalls am Samstag spielten die wC, die ihr Heimspiel gegen die JSG Isenhagen/Oesingen mit 25:16 erfolgreich gestalten konnte. Ebenfalls gewannen die Damen ihr Auswärtsspiel beim SV Groß Oesingen mit 22:17.

Zum Auftakt der Minisaison traten am Sonntagmorgen in der Müdener 2-Feldhalle 14 Teams aus Wittingen, Gifhorn, Bodenteich, Diesdorf, Oesingen, Fallerleben, Ehmen, Weyhausen, Brome, und der heimischen HSG an.

Alle Kids hatten wie gewohnt viel Spaß beim Spiel mit dem Ball sowie auf den Kletterstationen, die das Orga-team der HSG aufgebaut hatte. Allen Helfern nochmals vielen Dank.Minispielfest 20161

Die Bilder zeigen die beiden HSG-Teams.

Minispielfest 20162

 

Im ihrem ersten Punktspiel traf die neu zusammengestellte wD auf die Mädchen des VfL Lehre. Nach nur wenigen gemeinsamen Trainingseinheiten ist das Team noch nicht gut aufeinander abgestimmt. Dennoch war insbesondere die Abwehrleistung in Ordnung. Im Angriff gibt es einige Defizite, die aber durch Training in den Griff zu bekommen sind.

Das Spiel ging mit 5:14 verloren.

Für die HSG spielten und trafen: Charlotte, Tami, Eva (2), Hanna (2), Deike (1), Finja, Fabia, Lilly und Lotta.

Unsere Herren konnten sich im ersten Saisonspiel beim ZSV Brome durchsetzen. Nach konzentriertem Beginn lag man schnell mit 11:2 in Führung. Dann aber schlich sich im Anschein des sicheren Sieges ein Schlendrian ein, der die Gastgeber zur Halbzeit auf 15:10 heranbrachte. In der zweiten Halbzeit wurde es anfangs nicht besser und die Hausherren verkürzten weiter, so dass beim Stand von 20:19 der Ausgleich in der Luft lag. Zum Glück bekamen die HSGler die Kurve noch und siegten letztlich verdient mit 26:22.

Für die HSG im Einsatz: Jannes im Tor, Marvin Ma. (1), Ovi (4), Nils, Yannik (1), Tom (7), Rüdiger (1), Marvin Me. (3), Vinni (1), Marcel (5), und Maggi (3) 

Den Abschluss des Sonntags in der Müdener Halle bildete das Spiel der wB (siehe gesonderten Bericht). Davor konnten sich fast alle Mädchen der wB, wC und wD bei dem Sponsor ihrer neuen Trainingsanzüge bedanken. Das Hotel "VierJahreszeiten Iserlohn", vertreten durch den Hoteldirektor Herrn Volkhard Nebrich, zeichnet für diese großzügige Unterstützung verantwortlich.

Im Namen aller Sportlerinnen und des HSG-Vorstandes nochmals vielen Dank.

Volkhard4

Volkhard5 

Turnier2008161Am 20.08.2016 startet erstmalig in der Handballregion Südost-Niedersachsen (HRSON) ein Sichtungsturnier für männliche D-Jugendmannschaften. Leider können aufgrund verschiedener Termine nicht alle Teams der Region mitmachen, aber immerhin 20 Mannschaften treffen sich in Meinersen um in vier kleinen Turnieren (je zwei am Vor- und zwei am Nachmittag) vor den Augen der Auswahltrainer ihr Können zu demonstrieren.

Organisiert wird das Turnier von uns, der HSG. Mit vielen bereits durchgeführten Turnieren haben wir das entsprechende Knowhow und das eingespielte Team um dieses Mammutprojekt zu wuppen. Gespielt wird in den Gymnasium- und Realschulhallen am Gajenberg. Neben dem umfangreichen Angebot für die Stärkung der Spieler und Besucher, werden wir eine Geschwindigkeitsmessanlage aufbauen, an der jeder seine Wurfstärke ermitteln kann. Weitere kleine Fun-Stationen sind bereits in Planung. Die Besucher sollen sich überraschen lassen.

Starten werden wir um 09:00 Uhr mit der Begrüßung der ersten Teams. Die ersten Spieler starten gegen 09:30 Uhr. Die Nachmittagsturniere sollen gegen 13:30 Uhr beginnen.

Wir wünschen allen Teilnehmern und Besuchern eine gute Anreise und viel Erfolg beim Turnier.

HSG LogoAm 04.09. beginnt die neue Saison. Unsere mA starte in der Regionsübergreifenden Regionsoberliga und will gegen die HSG Zweidorf/Bortfeld zu Hause punkten. Alle anderen Teams steigen in den darauffolgenden Wochen in den Spielbetrieb ein.

Zuvor allerdings liegen mit dem erstmalig durchgeführten D-Jugend-Sichtungsturnier der HRSON und dem Beachhandballturnier in Cuxhaven noch zwei Großereignisse vor uns. Lest dazu auch den folgenden Bericht zum Sichtungsturnier.

Insgesamt werden wir in die neue Saison mit 13 Mannschaften starten. Neben dem Herren- und dem Damenteam starten die mA, zwei mD- und ein mE-Team. Im weiblichen Bereich gehen wir mit einer wB, wC, wD und zwei wE-Mannschaften ins Rennen. Unsere obligatorischen 2 Miniteams vervollständigen die starken Reihen der HSG.

Wir freuen uns auf viele tolle Spiele und volle Hallen. Insbesondere bei unseren Heimspielen sind die viele Besucher gern gesehn. Für das leibliche Wohl ist durch unseren Förderkreis und viele freiwillige Helfer immer wieder gesorgt.

Kontakt / Haftung für Inhalte / Impressum

Handballspielgemeinschaft des TuS Müden-Dieckhorst und des TuS Seershausen-Ohof

Bahnhofstr. 5

38539 Müden/Aller

Tel: 05375/2719

email: dirk[at]mueden-moskitos.de

Obwohl wir uns um Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte unserer Seiten bemühen, können wir hierfür keine Garantie übernehmen.

Nach § 7 Absatz 1 TDG sind wir als Diensteanbieter für eigene Inhalte auf unseren Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.

Eine Verpflichtung zur Überwachung übermittelter oder gespeicherter fremder Informationen besteht jedoch nicht (§§ 8-10 TDG). Sobald uns Rechtsverstöße bekannt werden, werden wir die entsprechenden Inhalte umgehend entfernen. Eine dahingehende Haftung wird jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis konkreter Rechtsverletzungen übernommen.

Haftung für Links

Unsere Seiten enthalten Links auf externe Webseiten Dritter. Auf die Inhalte dieser verlinkten Webseiten haben wir keinen Einfluss. Für die Richtigkeit der Inhalte ist immer der jeweilige Anbieter oder Betreiber verantwortlich, weshalb wir diesbezüglich keinerlei Gewähr übernehmen.

Die fremden Webseiten haben wir zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren keinerlei Rechtsverletzungen erkennbar. Eine ständige Überprüfung sämtlicher Inhalte der von uns verlinkten Seiten ohne tatsächliche Anhaltspunkte für einen Rechtsverstoß können wir nicht leisten. Falls uns Rechtsverletzungen bekannt werden, werden wir die entsprechenden Links sofort entfernen.

Urheberrecht

Die durch den Betreiber dieser Seite erstellten Inhalte und Werke auf diesen Webseiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Sämtliche Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Kopien von diesen Seiten sind nur für den privaten Bereich gestattet, nicht jedoch für kommerzielle Zwecke.

Datenschutz

Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte ist:

Dirk Brandes

Tel.: 05375-2424
Fax.: 05373 - 920592
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

III. Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten   
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP Adresse

Die Daten werden in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Zweck der Datenspeicherung ist die technische Optimierung unserer Internetseite. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO.

Die Daten werden für 7 Tage gespeichert, sie werden lediglich statistisch ausgewertet.

IV. Verwendung von Cookies

Beim Aufruf unserer Seiten wird ein Session-Cookie gesetzt, das die Identität der Browser-Sitzung auf Ihrem Rechner festhält und nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrem Rechner gelöscht wird. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von Ihrem Browser auf Ihrem Rechner gespeichert wird. Die Verwendung des Session-Cookies erfolgt aus technischen Gründen und dient der Optimierung der Darstellung unserer Seiten in Ihrem Browser. Diese Information steht in späteren Browser-Sitzungen nicht mehr zur Verfügung.

Die durch diese Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Diese bestehen in einer technischen Optimierung der Bereitstellung unserer Internetseite.

Es besteht die Möglichkeit, den Browser so einzustellen, dass keine Cookies gespeichert werden. In diesem Fall besteht allerdings die Möglichkeit, dass Sie nicht den vollen Funktionsumfang unserer Internetseiten nutzen können.]

V. Speicherung personenbezogener Daten bei Kontaktaufnahme

Sofern Sie per E-Mail den Kontakt mit uns aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Diese Daten werden für Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens und der Kontaktaufnahme mit Ihnen gespeichert.

Wenn Sie Gebrauch von unserem Kontaktformular machen, werden die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen gespeichert: Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse.

Die Löschung der Daten erfolgt, sobald deren Speicherung für die Bearbeitung Ihres Anliegens nicht mehr erforderlich ist.

  1. Betroffenenrechte

Sie können folgende Rechte geltend machen:

Auskunft/ Akteneinsicht

Gem. Art. 15 DSGVO haben Sie das Recht, Auskunft bzw. Akteneinsicht über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Berichtigung

Sind bei uns gespeicherte personenbezogene Daten unrichtig oder unvollständig, haben Sie gem. Art. 16 DSGVO das Recht, diese berichtigen bzw. vervollständigen zu lassen.

Löschung

Art. 17 DSGVO normiert das Recht auf Löschung personenbezogener Daten. Dieses Recht steht Ihnen insbesondere dann zu, wenn die Speicherung der personenbezogenen Daten zur Erfüllung unserer gesetzlichen Aufgaben nicht mehr erforderlich ist oder Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen haben.

Einschränkung der Verarbeitung

Gem. Art. 18 DSGVO können Sie die Einschränkung der personenbezogenen Daten verlangen, wenn

  • die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen
  • wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen
  • oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben

Widerspruch

Sie können bei Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, ein Widerspruchsrecht geltend machen. Gem. Art. 21 DSGVO ist jedoch zu berücksichtigten, ob schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vorliegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Datenübertragbarkeit

Ist die Verarbeitung Ihrer Daten mit Hilfe eines automatisierten Verfahrens erfolgt, haben Sie gem. Art. 20 DSGVO das Recht, die Daten in einem gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und an eine andere Schule zu übermitteln bzw. durch uns übermitteln zu lassen.

Widerruf der Einwilligung

Sie haben gem. Art. 7 Absatz 3 DSGVO das Recht, uns erteilte Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Beschwerde

Art. 77 DSGVO normiert ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist die Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen, Prinzenstraße 5, 30159 Hannover. E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Für die Sicherheit der Datenübertragung im Internet können wir keine Gewähr übernehmen, insbesondere besteht bei der Übertragung von Daten per E-Mail die Gefahr des Zugriffs durch Dritte.

Im Falle der Erhebung personenbezogener Daten auf unseren Seiten erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers stets auf freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet, soweit dies technisch möglich und zumutbar ist .

Einer Nutzung der im Impressum veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zu Werbezwecken wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber behält sich für den Fall unverlangt zugesandter Werbe- oder Informationsmaterialien ausdrücklich rechtliche Schritte vor.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Sollten einzelne Regelungen oder Formulierungen dieses Haftungsausschlusses unwirksam sein oder werden, bleiben die übrigen Regelungen in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit hiervon unberührt.

Quelle: anwalt-seiten.de

 

Impressum:

Handballspielgemeinschaft des TuS Müden-Dieckhorst und des TuS Seershausen-Ohof

Spielgemeinschaftsleitung:

Dirk Divjak
Bahnhofstr. 5
38539 Müden/Aller
Tel.: 05375-2719

email: dirk[at]mueden-moskitos.de